Im Brennpunkt

Newsletter ZIVI

pflegebetreuung_DE

Newsletter ZIVI - März

Die Betreuung und Pflege von Menschen in der Schweiz steht vor bedeutenden Herausforderungen und bietet zugleich die Chance, innovative Lösungen zu entwickeln. Die steigende Lebenserwartung und der demografische Wandel stellen die Pflegeinfrastrukturen vor enorme Aufgaben.

Hier geht es zu der März-Ausgabe.

 

Klicken Sie hier, um sich für den Newsletter anzumelden und auch in Zukunt über unsere Themenschwerpunkte informiert zu werden.

Vernehmlassungsverfahren

medienmitteilung

Vernehmlassungsverfahren: Reduktion der Zulassungen zum Zivildienst

Mit sechs Massnahmen will der Bundesrat die Zulassungen zum Zivildienst senken. Damit soll die verfassungsrechtliche Vorgabe durchgesetzt werden, dass keine Wahlfreiheit zwischen Militärdienst und zivilem Ersatzdienst (Zivildienst) besteht. Der Bundesrat hat am 1. März 2024 die Vernehmlassung zu einer entsprechenden Änderung des Zivildienstgesetzes eröffnet. Die Vernehmlassung dauerte bis am 8. Juni 2024. 

Mehr dazu

 

Jahreszahlen 2023

Jahreszahlen 2023

Im vergangenen Jahr sind 6'754 Personen zum Zivildienst zugelassen worden. Dies ist eine Zunahme von 1,8% gegenüber dem Jahr 2022. Mit 1,8 Mio. (+ 6,2%) Diensttagen wurden seit Einführung des Zivildienstes so viele Einsätze geleistet wie noch nie. Die Anzahl Inspektionen stieg um 7% und beläuft sich auf 1'308. Die Anzahl der Einsatzbetriebe liegt bei 4'492 (2022: 4'516). Dies zeigen die ersten Jahreszahlen für 2023 des Bundesamts für Zivildienst ZIVI.

Der Zivildienst in Zahlen

Erklärvideos

Brennpunkt Videos

Unsere Erklärvideos verschaffen Ihnen den Durchblick

Möchten Sie wissen, wie der Zivildienst funktioniert? Sind Sie Zivilist und fragen sich, warum die Kurse von ZIVI einem strikten Zeitplan folgen? Sind Sie Einsatzbetrieb und möchten mehr über die Ausbildungskurse für Zivis in Schwarzsee erfahren? Oder haben Sie Fragen zu den Entschädigungen, die Zivis bezahlt werden? 

Eines unserer Videos wird Ihre Fragen sicher beantworten! 

 




Social Media


instagram
linkedin

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home.html