Im Brennpunkt

Bundesamt ZIVI

WBF_ZIVI_D_P485u_pos_quer_neu_blog

Die Vollzugsstelle wird zum Bundesamt

07.11.2018 – Der Bundesrat hat beschlossen, die Vollzugsstelle für den Zivildienst ZIVI per 1. Januar 2019 in ein Bundesamt zu überführen. Er hat entsprechende Änderungen der Organisationsverordnung für das WBF gutgeheissen.

Wehrgerechtigkeit

Dossier-Wehrgerechtigkeit

Was bedeutet Wehrgerechtigkeit?

Die Wehrgerechtigkeit bezieht sich auf das Dienstpflichtsystem der Schweiz. Diese umfasst den Militärdienst, den zivilen Ersatzdienst, den Zivilschutz und die Wehrpflichtersatzabgabe. Drei Merkmale zeichnen die Wehrgerechtigkeit aus.

Q&A: Neue Regeln für Zivis

ZDG-ZDV-REV_2018_QA_DE

Neue Regeln für Zivis: die wichtigsten Fragen und Antworten

Im Rahmen der WEA (Weiterentwicklung der Armee) haben sich beim Zivildienst per 1. Januar 2018 diverse Regeln geändert. Um die wichtigsten Fragen zu klären, haben wir für Sie ein Q&A erstellt. Sollten Sie individuelle Fragen haben, kontaktieren Sie bitte ihr zuständiges Regionalzentrum per E-Mail.

Dienstpflichtsystem

Grafik_Dienstpflichtsystem_BP_DE

Der Zivildienst im Dienstpflichtsystem

Die Schweiz verfügt über ein Dienstpflichtsystem, das die Gesellschaft prägt und zu Diskussionen anregt. Der Zivildienst ist ein Teil des Dienstpflichtsystems. Er steht in enger Wechselwirkung mit den anderen Teilen. Bei der Betrachtung des Systems ist ein ganzheitlicher Blick zentral.

Die Grundaufträge

Die drei Grundaufträge des Zivildienstes und die ZIVI

Was macht den Zivildienst aus? Es sind die über 47 000 Zivis, 5000 Einsatzbetriebe und die Vollzugsstelle für den Zivildienst mit ihren rund 150 Mitarbeitenden. Der Zivildienst vollzieht sich in einem Dreieck von Zivi, Einsatzbetrieb und Vollzugsstelle. Die Vollzugsstelle (auch genannt
die ZIVI) ist also eine Ecke. Erfahren Sie mehr über die drei Grundaufträge des Zivildienstes und über die Aufgaben der ZIVI.


Blog

Die Vollzugsstelle wird zum Bundesamt

07.11.2018 – Der Bundesrat hat beschlossen, die Vollzugsstelle für den Zivildienst ZIVI per 1. Januar 2019 in ein Bundesamt zu überführen. Er hat entsprechende Änderungen der Organisationsverordnung für das WBF gutgeheissen.

Zivildienst-Einsätze 360°: Und plötzlich wird ein sozialer Beruf zum Wunsch – Zivi-Einsätze in der Stiftung LebensART

28.08.2018 – In der LebensART Bärau betreuen rund 470 Mitarbeitende betagte und beeinträchtigte Menschen in Wohngruppen. Immer wieder setzt dieser Einsatzbetrieb in verschiedenen Bereichen Zivis ein. Was bewirken solche Einsätze?

Der Zivildienst und die Hilfe in Katastrophen und Notlagen. Anmerkungen zur Geschichte (Teil 2)

14.08.2018 – Die Verankerung des Tätigkeitsbereichs Katastrophen und Notlagen im Zivildienstgesetz 1996 mag jung erscheinen. Aber sie hat nicht ganz zufällig Eingang ins Gesetz gefunden.

Hilfe in Katastrophen und Notlagen. Der Beitrag des Zivildienstes und seine Wurzeln (Teil 1)

07.08.2018 – Meldungen über Naturkatastrophen erreichten uns häufig. Bei Katastrophen und Notlagen Unterstützung zu leisten, gehört auch zu den Aufgaben des Zivildienstes.

Zulassungszahlen senken – Die Massnahmen kurz erklärt (Teil 3)

25.07.2018 – Sieben Massnahmen schlägt der Bundesrat zur Senkung der Zulassungszahlen vor. In einer dreiteiligen Serie erfahren Sie Details zu den einzelnen Massnahmen. Der letzte Teil präsentiert die übrigen drei Massnahmen. Das Gesetz ist nicht rückwirkend (Ausnahme Massnahme 4), d.h. die Massnahmen sollen für Zivis gelten, die ihr Gesuch nach Inkrafttreten des Gesetzes einreichen.


Informationen für Medienschaffende

media_252x126px

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite



Quicklinks

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home.html