Jahresbericht 2020 des Bundesamts für Zivildienst

«Wir lernen am Auftrag. Was wir lernen, dient der Weiterentwicklung der Einsätze und damit der zeitgemässen Auftragserfüllung», so fasst Christoph Hartmann, Direktor des Bundesamtes das vergangene Jahr zusammen. 2020 zeigte sich, wie wichtig es ist, eine lernende Organisation zu sein. Das vergangene Jahr gab diesem Satz aus dem Leitbild des ZIVI eine neue Bedeutung.

In drei Video-Interviews erhalten Sie Einblick in diese Themen: Christoph Hartmann, Direktor, ordnet die Diskussion um das Verhältnis von Zivildienst und Zivilschutz im Kontext der Weiterentwicklungen des Dienstpflichtsystems ein. Regula Zürcher Borlat, Stv. Direktorin und Leiterin Vollzug, erklärt, warum und wie Einsätze zugunsten von Menschen mit Behinderungen weiterentwickelt werden sollen. Alain Portmann, Leiter Fachbereich Einführung und Ausbildung ZIVI, schildert, welche pragmatischen und raschen Lösungen in der Pandemie Situation 2020 bei der Ausbildung von Zivis gefunden werden mussten und was dies mit der digitalen Transformation zu tun hat.

Der Bericht enthält im letzten Teil eine Übersicht über die wichtigsten Kennzahlen des Geschäftsjahres.

Letzte Änderung 02.06.2021

Zum Seitenanfang

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home/brennpunkte/zivi-jahresbericht.html