Einsetzen

Nehmen Sie Ihre Zivis in die Pflicht. Sie ersetzen zwar keine feste Stelle, steigern jedoch ihren Planungsspielraum. Vor allem gewinnt die Qualität Ihrer angebotenen Leistungen. Im Pflichtenheft haben Sie zusammen mit Ihrem Regionalzentrum den jeweiligen Aufgabenbereich definiert und die verschiedenen Tätigkeiten quantifiziert. Setzen Sie den Zivi entsprechend ein, denn ein Zivi darf immer nur diejenigen Tätigkeiten ausführen, die im Pflichtenheft festgehalten sind! Sollte dies aufgrund betrieblicher Veränderungen einmal nicht mehr möglich sein, kontaktieren Sie Ihr Regionalzentrum, damit wir die Pflichtenhefte anpassen können.

Behandeln Sie Ihre Zivis wie normale Mitarbeitende. Sogar Wochenend-, Schicht- oder Nachtarbeit ist möglich, Teilzeitarbeit jedoch nicht. All dies haben sie bereits im Pflichtenheft definiert. Macht ein Zivi einmal Überstunden, kann er diese während des Einsatzes ohne Zeitzuschlag kompensieren; ein systematisches Ansammeln für weitere Freitage ist jedoch nicht erlaubt. Im Zweifelsfalle gelten Zivildienstgesetz und -verordnung.

Einsatzregeln

Sie dürfen Zivis höchstens während der Hälfte ihrer Einsatzdauer für administrative Unterstützungsarbeiten oder für qualifizierte handwerkliche Tätigkeiten einsetzen. Ausnahmen müssen durch das zuständige Regionalzentrum bewilligt werden.

All diese Regeln tragen dazu bei, dass Einsätze von Zivis weder bestehende Arbeitsplätze gefährden noch das Lohngefüge oder die Arbeitsbedingungen im Betrieb verschlechtern oder die Wettbewerbsbedingungen verfälschen.

Zivis dürfen während der Arbeitszeit keine politische oder religiöse Propaganda betreiben. Juristische Aktivitäten, die sich gegen Behörden richten könnten, sind ebenfalls nicht erlaubt.

Zudem müssen Zivildiensteinsätze gegenüber dem Militärdienst gleichwertig ausfallen.

Betreuung

Begleiten Sie Ihren Zivi während seines Einsatzes. Setzen Sie dem Zivi Ziele, die ihn zwar fordern, aber erreichbar sind. Sorgen Sie dafür, dass der Zivi für seine Fragen stets ein offenes Ohr findet. Auch regelmässige Feedbackgespräche helfen, allfällige Unklarheiten zu klären oder zu vermeiden.

Letzte Änderung 12.04.2016

Zum Seitenanfang

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home/einsatzbetriebsein/waehrend-des-einsatzes/einsetzen.html