Projekt «Neue Fachanwendung»

Zivi_NFA_Logo_RGB

Das Bundesamt für Zivildienst ZIVI entwickelt eine neue Fachanwendung, die bis Ende 2024 die heutige Lösung “E-ZIVI” ablösen soll. Das ist die aktuelle Schnittstelle zwischen Zivis und Einsatzbetrieb, mit der die Mitarbeitenden des ZIVI täglich arbeiten. 

Die Ziele

Zivi_NFA_Illu_Flow_RGB

Alle Verfahren im Zusammenhang mit dem Vollzug des Zivildienstes sollen über die neue Applikation abgewickelt werden. Das Ziel ist eine moderne und zukunftsorientierte digitale Anwendung. Die Zusammenarbeit zwischen Zivis, Einsatzbetrieben und Mitarbeitenden des Amtes wird erleichtert und optimiert.   

Die Anwendung vereint folgende Qualitäten:

9-ziele_de

Eine agile Entwicklung

Für dieses Projekt wird eine agile und iterative Entwicklungsmethode angewendet. So wird eine erste Basisversion der Anwendung am 9. Dezember 2024 veröffentlicht. Zivildienstleistende und Einsatzbetriebe werden nichts Besonderes tun müssen, um auf die neue Anwendung zuzugreifen. Grundlegende Funktionen wie die Meldung von Diensttagen, der Empfang von Dokumenten und andere werden ab dem Start im Dezember verfügbar sein. Weitere Verbesserungen und Funktionen werden später in aufeinanderfolgenden Releases hinzugefügt.   

Letzte Änderung 13.05.2024

Zum Seitenanfang

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home/die-zivi/nF.html