Organisation

Das Bundesamt für Zivildienst (ZIVI) ist in die Direktion und in die zwei Direktionsbereiche Vollzug und Ressourcen gegliedert.

Der Direktor Zivildienst leitet die Direktion. Er trägt die Gesamtverantwortung für den Vollzug und die Weiterentwicklung des Zivildienstes. Er leitet und führt als Vorsitzender der Geschäftsleitung das ZIVI in strategischer, organisatorischer, personeller und finanzieller Hinsicht. Der Direktor vertritt den Zivildienst und das Bundesamt ZIVI gegen aussen. Er legt zusammen mit der Geschäftsleitung Organisation, Funktionsweise und Ausrichtung des Bundesamts fest und bereitet Strategien und Konzepte vor. Der Direktion unterstellt sind der Bereich Information und Kommunikation sowie das Steuerungs-Controlling.

Der Direktionsbereich Vollzug ist zuständig für das Kerngeschäft des Bundesamts ZIVI. Dazu gehören die Einführung, Zulassung, Betreuung und Ausbildung von Zivis sowie die Anerkennung, Betreuung und Inspektion der Einsatzbetriebe. Der Direktionsbereich Vollzug besteht aus der Leitung Vollzug, den Regionalzentren Rüti, Aarau, Thun, Lausanne und Rivera, den Fachbereichen Einführung und Ausbildung, Betreuung Einsatzbetriebe und Betreuung Zivis, dem Bereich Rechtsdienst sowie der Projekt- und Führungsunterstützung.

Der Direktionsbereich Ressourcen ist zuständig für die Supportdienstleistungen. Der Direktionsbereich besteht aus der Leitung und den Bereichen Human Resources, Finanzen + Logistik und Informations- und Kommunikationstechnologien.

Letzte Änderung 15.02.2019

Zum Seitenanfang

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home/die-zivi/organisation.html