Asyl-Piloteinsatz im Kanton Tessin: Informationen und Anmeldung

Der Piloteinsatz findet vom 3. April 2017 bis zum 28. April 2017 beim Roten Kreuz im Kanton Tessin (Croce Rossa Svizzera, Sezione del Sottoceneri) oder bei der Comune di Giornico statt. 20 Einsatzplätze sind zu besetzen. Als Zivi unterstützen Sie die Mitarbeitenden des Roten Kreuzes in den Aufnahmezentren in Cadro, Paradiso oder Castione. Die Zuteilung zu den Zentren nimmt das Regionalzentrum resp. das Rote Kreuz oder die Comune di Giornico wie in einer wirklichen Notlage vor. Ihre Aufgaben während des Einsatzes liegen hauptsächlich in der Betreuung und Begleitung von Asylsuchenden. Sie unterstützen die Mitarbeitenden beispielsweise bei der Aufnahme neuer Personen,  begleiten und unterstützen Asylsuchende bei Aufgaben im Haushalt, bei Freizeitaktivitäten, beim Transport, sowie bei schulischen, administrativen oder sprachlichen Problemstellungen. Sie führen kleinere Unterhaltsarbeiten im Zentrum, helfen beim Kochen und nehmen Kontroll- und Überwachungsaufgaben wahr.

Vorbereitend erhalten Sie am ersten Einsatztag eine Einführung und Ausbildung. Neben einem Einblick ins Asylwesen des Kantons Tessin wird Ihnen das Rote Kreuz und die Comune di Giornico auch einen ersten Überblick über seine Zentren geben. Danach werden Ihnen grundlegende Prinzipien zur Kommunikation mit Asylsuchenden vermittelt.

Für diesen Einsatz benötigen Sie Interesse, mit Asylsuchenden zu arbeiten, gute zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Flexibilität. Es kann auch sein, dass Sie im Schichtdienst Einsätze leisten. Sie sollten mindestens 23 Jahre alt sein und gute Italienischkenntnisse vorweisen. An Ihrem Einsatzort ist die Kennzeichnung wichtig. Zivi-Oberkleider (T-Shirts, Polo-Shirts oder Sweat-Jacke) sollten Sie mitnehmen und nötigenfalls im Voraus bestellen. Weitere Informationen finden Sie im Anmeldeformular.

Letzte Änderung 01.03.2017

Zum Seitenanfang

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home/landingpages/asyl.html