Suchen und finden

Bevor Sie einen Einsatz suchen, klären Sie Folgendes:

  • Einsatzbereich: Was will ich tun? Bedenken Sie jedoch, dass Sie Ihre Einsätze während Ihrer gesamten Zivildienst-Laufbahn in höchstens zwei verschiedenen Tätigkeitsbereichen leisten dürfen.
  • Einsatzort: Wo kann ich meinen Dienst leisten? Seien Sie flexibel. Sie finden eher Ihren Wunscheinsatz, wenn Sie bereit sind, Ihre Wohnregion zu verlassen.
  • Einsatzzeit: Wann habe ich Zeit und wie viele Diensttage muss ich leisten? Beachten Sie dazu auch die Informationen zur Einsatzplanung.
  • Ausbildungskurse: Muss ich Ausbildungskurse besuchen? Welche das sind, finden Sie im jeweiligen Pflichtenheft. 

 

Da es nicht immer und überall genügend verfügbare Einsatzplätze hat, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Suchen Sie früh genug: Wenn Sie einen Einsatz vereinbart haben, dauert es noch mindestens dreieinhalb Monate, bis Ihr Einsatz beginnen kann (Aufgebotsfrist).
  • Seien Sie flexibel: Sind Sie dafür offen, Ihre Einsätze nicht an einem bestimmten Ort und in einem bestimmten Einsatzbereich zu leisten, haben Sie eine grössere Auswahl.
  • Bleiben Sie dran: Schauen Sie immer wieder in E-ZIVI und nutzen Sie Kontakte zu Freunden, auch über soziale Medien.
  • Präsentieren Sie sich gut: Bereiten Sie sich auf den Kontakt mit dem Einsatzbetrieb vor.


Ausbildungskurse sind obligatorisch

Beachten Sie die Neuerungen betreffend Kurse: Dauert Ihr Einsatz mindestens 54 Tage, müssen Sie – je nach Pflichtenheft – bis zu drei Kurswochen auch während des Einsatzes besuchen. Haben Sie die gemäss Pflichtenheft notwendigen Kurse nicht schon besucht, müssen sie diese zwingend besuchen. Können Sie dies nicht, kann der Einsatz nicht stattfinden. Achtung: Die Plätze in den Ausbildungskursen sind beschränkt. Planen Sie deshalb frühzeitig.
 

So suchen Sie:

E-ZIVI bietet verschiedene Möglichkeiten, einen Einsatz zu suchen. Bitte beachten Sie, dass Sie auch die Anforderungen, die der Einsatzbetrieb an Sie stellt, erfüllen müssen. Diese sind im jeweiligen Pflichtenheft aufgeführt. 
 

Weiter beachten Sie:

Der lange Einsatz

Den langen Einsatz leisten Sie vorrangig in einem Schwerpunktprogramm – bei entsprechender Qualifikation und freien Plätzen allenfalls auch im Ausland oder bei der Vollzugsstelle für den Zivildienst. Leisten Sie den langen Einsatz von 180 Tagen in einem Schwerpunktprogramm, müssen Sie auch mindestens die anschliessenden 70 Diensttage im selben Schwerpunktprogramm leisten.  

Sie können den langen Einsatz auch in zwei Teilen leisten. Dafür gibt es zwei Bedingungen:

  • Sie leisten den langen Einsatz innerhalb von zwei Kalenderjahren.
  • Sie leisten beide Teile im gleichen Einsatzbetrieb.

Letzte Änderung 18.11.2016

Zum Seitenanfang

https://www.zivi.admin.ch/content/zivi/de/home/zivi-sein/vor-einem-einsatz/suchen-und-finden.html